Academic Journals Database
Disseminating quality controlled scientific knowledge

Aufmerksamkeitsdefizits-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) im Erwachsenenalter: Verhaltenstherapie

ADD TO MY LIST
 
Author(s): Frodl T

Journal: Journal für Neurologie, Neurochirurgie und Psychiatrie
ISSN 1608-1587

Volume: 9;
Issue: 4;
Start page: 60;
Date: 2008;
VIEW PDF   PDF DOWNLOAD PDF   Download PDF Original page

Keywords: ADHS | Erwachsene | Psychotherapie | Therapie

ABSTRACT
Die Aufmerksamkeitsdefizits-/ Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ist eine häufige Erkrankung des Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalters. Die Diagnostik und Behandlung der Erkrankung ist auch im Erwachsenenalter wichtig, da die ADHS zum Teil zu erheblichen Beeinträchtigungen in sozialen, familiären und beruflichen Bereichen führt. Die medikamentöse Behandlung der ADHS im Erwachsenenalter konnte in Studien als wirksam belegt werden. Allerdings zeigt sich auch, dass durch eine alleinige Pharmakotherapie nicht alle Schwierigkeiten behoben werden können, da oft im Laufe der langjährigen Erkrankung nachvollziehbare Selbstwertprobleme und Schwierigkeiten im sozialen Bereich entstanden sind. Hier hat sich die Psychotherapie für ADHS-Patienten als sehr nützlich erwiesen. In den letzten Jahren wurden z. B. verhaltenstherapeutisch orientierte Einzel- und Gruppentherapieprogramme vorgelegt, die sich in Studien als effektiv erweisen.
Affiliate Program      Why do you need a reservation system?