Academic Journals Database
Disseminating quality controlled scientific knowledge

Barbara Holland-Cunz: Gefährdete Freiheit. Über Hannah Arendt und Simone de Beauvoir. Opladen u.a.: Verlag Barbara Budrich 2012.

ADD TO MY LIST
 
Author(s): Mirjam Dierkes

Journal: querelles-net
ISSN 1862-054X

Volume: 13;
Issue: 4;
Date: 2012;
Original page

Keywords: Feminismus | Wissenschaftsgeschichte | Geschlecht | Gender

ABSTRACT
Von Barbara Holland-Cunz, die sich mit Simone de Beauvoir und Hannah Arendt bereits einzeln beschäftigt hat, liegt nun ein Band vor, in dem sie sich diesen herausragenden Denkerinnen des 20. Jahrhunderts gemeinsam widmet. In einer beinahe synoptisch anmutenden Herangehensweise fokussiert sie dabei auf den Begriff der Freiheit, der bei beiden von eminenter Bedeutung für das jeweilige Theoriegebäude ist. Holland-Cunz zufolge verstehen beide, bei einigen Unterschieden, Freiheit so, dass sie sich vor allem durch eine in sich eingeschriebene Gefährdung auszeichnet: Diese resultiert aus einem heroisch-emphatischen Gestus, der in paradoxer Weise gepaart wird mit einem abgeklärten Realismus. Über weite Strecken liest sich der Weg zu dieser Deutung, v. a. auch wegen einer teilweise sympathisch unkonventionellen und originellen Herangehensweise, sehr anregend und überzeugend.Barbara Holland-Cunz, who has already addressed Simone de Beauvoir and Hannah Arendt individually, dedicates this volume to both of these prominent thinkers of the 20th century. Using an almost synoptic approach, she focuses on the topic of freedom, which is of eminent importance for both of their theoretical structures. According to Holland-Cunz, both of them, despite some differences, understand freedom as signalized by a danger, which is inscribed within the very concept of freedom: this danger results from a heroic-emphatic gestus, which is paradoxically paired with serene realism. The way that Holland-Cunz pursues in order to reach her interpretation is very inspiring and convincing to read, particularly because of her often pleasantly unconventional and witty approach.
Affiliate Program      Why do you need a reservation system?