Academic Journals Database
Disseminating quality controlled scientific knowledge

Die Behandlung intrakranieller Aneurysmen - eine Herausforderung im Wandel der Zeit

ADD TO MY LIST
 
Author(s): Ammerer H-P | Dobner T | Ive-Schappelwein H | Loyoddin M

Journal: Journal für Neurologie, Neurochirurgie und Psychiatrie
ISSN 1608-1587

Volume: 4;
Issue: 4;
Start page: 14;
Date: 2003;
VIEW PDF   PDF DOWNLOAD PDF   Download PDF Original page

Keywords: Aneurysma | intrakranielles Aneurysma | Neurochirurgie | Ruptur | SAB | Subarachnoidalblutung

ABSTRACT
Das Management rupturierter und – mehr noch – blander Aneurysmen wurde aufgrund zahlreicher Studien, aber auch durch Fortschritte im Bereich der Diagnostik und der Therapie wesentlich verändert. Das hat unter zuweisenden und behandelnden Ärzten zu beträchtlicher Unsicherheit geführt. Sowohl ältere als auch aktuelle Studien sind in ihrer Wertung nur Evidence-Level IV–V zuzuordnen, sodaß nur Empfehlungen (Grad C), aber keine Richtlinien (Grad B) oder Standards (Grad A) entsprechend den Kriterien der "American Heart Association" (AHA) daraus resultieren können. Anhand eigener Daten und der Literatur wird der Aufbau eines Behandlungsschemas versucht.
Why do you need a reservation system?      Save time & money - Smart Internet Solutions