Academic Journals Database
Disseminating quality controlled scientific knowledge

Eine Kategorisierung mobiler Applikationen

ADD TO MY LIST
 
Author(s): Hildebrandt Andreas | Luthiger Jürg | Stamm Christoph | Yereaztian Chris

Journal: IMVS Fokus Report
ISSN 1662-2014

Volume: 6;
Issue: 1;
Start page: 27;
Date: 2012;
Original page

Keywords: Native App | Webapplikation | hybride App | HTML5 | Zugriff auf Sensoren | Performance Betrachtungen

ABSTRACT
Mobile Applikationen lassen sich auf verschiedene Arten entwickeln. Je nachdem welche Anforderungen an eine Applikation gestellt werden, sollte zwischen einer nativen Umsetzung, einer Webapplikation oder einer Mischung aus beidem gewählt werden. Die Wahl der am besten passenden dieser drei Kategorien ist nicht immer einfach und sollte im Vorfeld genau abgeklärt werden. In diesem Artikel zeigen wir die Eigenheiten dieser drei Kategorien auf und vergleichen sie miteinander anhand von Beispielen und einer fiktiven Ticketing-Applikation.
Why do you need a reservation system?      Save time & money - Smart Internet Solutions