Academic Journals Database
Disseminating quality controlled scientific knowledge

Managementmethoden der Physikalischen Medizin bei rheumatischen Erkrankungen

ADD TO MY LIST
 
Author(s): Preisinger E

Journal: Journal für Mineralstoffwechsel
ISSN 1023-7763

Volume: 8;
Issue: 4;
Start page: 26;
Date: 2001;
VIEW PDF   PDF DOWNLOAD PDF   Download PDF Original page

Keywords: Mineralstoffwechsel | physikalische Medizin | Rheuma

ABSTRACT
Eine Konsequenz rheumatischer Erkrankungen ist die permanente Beeinträchtigung des Stütz- und Bewegungsapparates. In Abhängigkeit der Erkrankung und des Krankheitsstadiums kann dies zur Behinderung und damit zur verminderten Lebensqualität führen. Wesentlicher Inhalt von Managementmethoden der Physikalischen Medizin ist die Erhaltung bzw. Optimierung von alltagsrelevanten physikalischen Funktionen. Die Wirkung der Therapiemethoden läßt sich durch physikalische und physiologische Gesetzmäßigkeiten erklären. Das Therapiemanagement ist von der Diagnose, dem Funktionsstatus, den Begleiterkrankungen und dem therapeutischen Ziel abhängig. Eine hohe Qualität kann nur durch eine individuell angepaßte Therapie und eine geeignete Ergebniskontrolle erreicht werden.
Affiliate Program      Why do you need a reservation system?