Academic Journals Database
Disseminating quality controlled scientific knowledge

Neuronale Mechanismen der posturalen Kontrolle und der Einfluss von Gleichgewichtstraining

ADD TO MY LIST
 
Author(s): Taube W

Journal: Journal für Neurologie, Neurochirurgie und Psychiatrie
ISSN 1608-1587

Volume: 4294967295;
Start page: 6;
Date: 2012;
VIEW PDF   PDF DOWNLOAD PDF   Download PDF Original page

Keywords: Gleichgewicht | Motorkortex | Neurologie | Reflex | Sensomotorisches Training | Sportmedizin

ABSTRACT
Für die Aufrechterhaltung des Gleichgewichts findet auf mehreren Stufen des zentralen Nervensystems (ZNS) die Integration sensorischer Informationen statt, auf deren Basis motorische Areale adäquate (Kompensations-) Reaktionen initiieren. Der vorliegende Überblicksartikel stellt in einem ersten Schritt wichtige Bereiche des ZNS vor, die für die sensomotorische Verarbeitung gleichgewichtsrelevanter Informationen bedeutsam sind. Im Anschluss daran wird ein Überblick über die heutzutage bekannten neuronalen Anpassungsvorgänge an Gleichgewichtstraining gegeben. Dabei wird der Fokus auf Adaptationen auf kortikaler (Motorkortex und Hippokampus) und spinaler Ebene gelegt. Zum Schluss werden funktionelle Anpassungen des Gleichgewichtstrainings aufgezeigt, die nicht unmittelbar im Zusammenhang mit der Gleichgewichtsfähigkeit stehen. Diese umfassen die Sensomotorik der Halswirbelsäule, Kraft, Sprungvermögen und Verletzungsprophylaxe.
Save time & money - Smart Internet Solutions     

Tango Jona
Tangokurs Rapperswil-Jona