Academic Journals Database
Disseminating quality controlled scientific knowledge

Poetry gets into the city: Beobachtungen zu intermedialen Dichtungen in der Stadt

ADD TO MY LIST
 
Author(s): Beatrice Nickel

Journal: Textpraxis : Digitales Journal für Philologie
ISSN 2191-8236

Issue: 3;
Date: 2011;
Original page

Keywords: Literaturwissenschaft | Literaturtheorie | Philologie | Open Access | Münster | Journal | Zeitschrift

ABSTRACT
In Anlehnung an Eugenio Mussinis »Poetry gets into Life« aus dem Jahre 1975 erkundet Beatrice Nickel Präsentationsformen der Poesie im städtischen Raum und reflektiert dabei den Aspekt einer intermedialen bzw. intermaterialen Verknüpfung aus Lyrik, Architektur, Skulptur und Plastik. Dabei liegt der Fokus auf einer Variation der Konkreten Poesie nach 1945, die unter der Bezeichnung ›poesia visiva‹ antrat, um die Rolle der Literatur gänzlich neu zu thematisieren. Wie ihre Analyse zeigt, findet anhand dieser neugestalteten Formgebung der Lyrik eine signifikante Reflexion über die Lyrik selbst statt, in der die Materialität der Gegenstände eine sinnkonstitutive Funktion übernehmen.
Why do you need a reservation system?      Save time & money - Smart Internet Solutions