Academic Journals Database
Disseminating quality controlled scientific knowledge

Tanja S. Scheer: Griechische Geschlechtergeschichte. München: Oldenbourg Wissenschaftsverlag 2011.

ADD TO MY LIST
 
Author(s): Kathrin Hönig

Journal: querelles-net
ISSN 1862-054X

Volume: 13;
Issue: 3;
Date: 2012;
Original page

Keywords: Altertum | Geschlecht | Gender

ABSTRACT
Das Buch, Teilband einer Enzyklopädie, ist als praktisches Hilfsmittel konzipiert und enthält einen informativen Überblick über Geschlechterverhältnisse im antiken Griechenland sowie einen Einblick in die dazugehörigen Forschungskontroversen in der Alten Geschichte. Das Bild einer nach Geschlechtern streng segregierten Gesellschaft wird, auf der Grundlage revidierter Grundbegriffe der Geschichtsschreibung, teilweise relativiert.This book, a volume of an encyclopedia, is intended to be a practical tool. It contains an informative overview on the gender relations in ancient Greece as well as insights into the corresponding research controversies in ancient history. The image of a society, which is strictly separated according to gender, is partly relativized based on revised basic terms of historiography.
Why do you need a reservation system?      Affiliate Program