Academic Journals Database
Disseminating quality controlled scientific knowledge

Trainings- und Übungstherapie zur Sturzprävention

ADD TO MY LIST
 
Author(s): Kerschan-Schindl K | Ebenbichler GR

Journal: Journal für Mineralstoffwechsel
ISSN 1023-7763

Volume: 17;
Issue: 2;
Start page: 56;
Date: 2010;
VIEW PDF   PDF DOWNLOAD PDF   Download PDF Original page

Keywords: Mineralstoffwechsel | physikalische Medizin | Rehabilitation | Training

ABSTRACT
Sturzbedingte Verletzungen stellen für viele ältere Menschen ein großes Gesundheitsproblem dar. Neben altersbedingten Knochenveränderungen stellen Störungen des sensomotorischen Systems wichtige Frakturrisikofaktoren im Alter dar. Umfassende Assessments identifizieren Personen mit erhöhtem Sturzrisiko und sind für die Planung eines passenden physikalisch-medizinischen Managements wesentlich. Verschiedene Trainings- und Übungsstrategien sind zur Verbesserung der Sensomotorik verfügbar und reduzieren das Sturzrisiko. Vor allem die individuelle Planung eines kombinierten Kraft- und Balancetrainings scheint sich besonders günstig auszuwirken. Wahrscheinlich lassen sich mit diesen Interventionen auch die sturzbedingten Verletzungen im Alter senken.

Tango Jona
Tangokurs Rapperswil-Jona

     Save time & money - Smart Internet Solutions