Academic Journals Database
Disseminating quality controlled scientific knowledge

Wilhelm Reich, das Schreiben, meine Neurose und ich

ADD TO MY LIST
 
Author(s): Jan Decker

Journal: Textpraxis : Digitales Journal für Philologie
ISSN 2191-8236

Issue: 2;
Date: 2011;
Original page

Keywords: Literaturwissenschaft | Literaturtheorie | Philologie | Open Access | Münster | Journal | Zeitschrift | Jan | Decker | Neurose | Essay | Poetik | Wilhelm | Reich | Enigma | Kreativität | Autor | Autorschaft | Leipzig

ABSTRACT
Der Prosaiker, Dramatiker und Hörspielautor Jan Decker reflektiert in diesem Essay über Bedingungen und Widerstände des literarischen Schreibens. Dabei geht es weniger um poetologische Verfahren als vielmehr um ein Hinterfragen der Bedingungen und Dispositionen, die einen Menschen dazu verleiten, einen literarischen Text dort entstehen zu lassen, wo sich ein Selbstempfinden und die Welt berühren. Ein Bogen wird gespannt, der über die Erotik und Körperlichkeit des Schreibakts hinweg letztlich dazu führt, die »Ursprungsneurose« als das zu pflegende Enigma des Autors zu erkennen.
Affiliate Program      Why do you need a reservation system?