Academic Journals Database
Disseminating quality controlled scientific knowledge

Kundenzufriedenheit in einer Gedächtnissprechstunde: Ergebnisse einer Befragung im Rahmen des Qualitätsmanagements

ADD TO MY LIST
 
Author(s): Strößenreuther, Nina | Lehfeld, Hartmut

Journal: Psychiatrische Forschung
ISSN 2191-7140

Volume: Bd. 1;
Issue: Nr. 1;
Start page: 22;
Date: 2011;
Original page

Keywords: Gedächtnissprechstunde | Demenzdiagnostik | Qualitätsmanagement | Kundenbefragung | Kundenzufriedenheit | Memory clinic | dementia diagnosis | quality management | client satisfaction | client survey

ABSTRACT
Einleitung: Erwartungen und Zufriedenheit an eine Gedächtnissprechstunde von Seiten der Patienten und ihrer Angehörigen wurden bisher wenig untersucht.Material und Methode: 81 Patienten und 80 begleitende Angehörige der Nürnberger Gedächtnissprechstunde wurden mittels eines selbst entwickelten Fragebogens zum Unter-suchungsablauf befragt.Ergebnisse: Die Ergebnisse zeigen, dass ein ambulantes diagnostisches Angebot zur Demenzabklärung mit einer Untersuchungsdauer von 1,5 Stunden und einer Ergebnisrückmeldung im Rahmen eines viertelstündigen Gesprächs breite Akzeptanz findet. Für 82% der Befragten war der Besuch in der Gedächtnissprechstunde mit einem Informationsgewinn verbunden, 96% sahen für Gedächtnissprechstunden einen festen Platz im Gesundheitssystem.Schlussfolgerungen: Neben diagnostischen Informationen erwarten die Kunden von der Gedächtnissprechstunde auch konkrete Hinweise auf andere Hilfsangebote für Patienten und deren Angehörige.
RPA Switzerland

RPA Switzerland

Robotic process automation

    

Tango Jona
Tangokurs Rapperswil-Jona