Academic Journals Database
Disseminating quality controlled scientific knowledge

Mortalität in der Vor-Neuroleptika-Ära

ADD TO MY LIST
 
Author(s): Trapp, Wolfgang | Laux, Gerd | Täschner, Karl-Ludwig | Günther, Wilfried

Journal: Psychiatrische Forschung
ISSN 2191-7140

Volume: Supplement;
Issue: 1/2010;
Start page: 50;
Date: 2010;
Original page

Keywords: Schizophrenie | Mortalität | Neuroleptika | Antipsychotika | schizophrenia | mortality | neuroleptics | antipsychotics

ABSTRACT
Schizophrene Patienten haben ein erhöhtes Sterblichkeitsrisiko und eine kürzere Lebenserwartung. Im historischen Verlauf ist zwar das absolute Sterblichkeitsrisiko gesunken, relativ hat die Sterblichkeit aber zugenommen. Neuroleptika stehen im Verdacht, zu dieser Zunahme beigetragen zu haben, da diese mittelbar über eine Verstärkung des metabolischen Syndroms und negative Beeinflussung des Gesundheitsverhaltens wirken könnten. Untersuchungen an Patienten aus der Vor-Neuroleptika-Ära und Vergleiche von neuroleptikabehandelten mit nicht medikamentös behandelten Patienten lassen aber den Schluss zu, dass die Behandlung mit Neuroleptika eher einen Schutzfaktor gegen eine erhöhte Sterblichkeit darstellt.
RPA Switzerland

RPA Switzerland

Robotic process automation

    

Tango Jona
Tangokurs Rapperswil-Jona