Academic Journals Database
Disseminating quality controlled scientific knowledge

Veränderungen der Patientenstruktur einer Gedächtnissprechstunde: Ergebnisse einer Studie aus dem Qualitätsmanagement

ADD TO MY LIST
 
Author(s): Lehfeld, Hartmut | Schuh, Stefanie | Niklewski, Günter

Journal: Psychiatrische Forschung
ISSN 2191-7140

Volume: Supplement;
Issue: 1/2010;
Start page: 16;
Date: 2010;
Original page

Keywords: Gedächtnissprechstunde | Qualitätsm anagement | Patientenstruktur | Memory clinic | quality management | patient structure

ABSTRACT
Vorgestellt werden Ergebnisse einer Studie aus dem Qualitätsmanagement einer Gedächtnissprechstunde, deren Ziel die Erfassung von Veränderungen der Patientenstruktur innerhalb eines 5-Jahres-Zeitraums war. Die Ergebnisse, die auf einem Vergleich der Daten ambulanter Erstkontakte der Jahre 2004 und 2008 beruhen, zeigen vor allem ein Ansteigen des Anteils von Patienten mit Demenzerkrankungen, eine prozentuale Abnahme anderer Diagnosegruppen, eine Zunahme des durchschnittlichen Schweregrades der kognitiven Beeinträchtigungen, die vermehrte Zuweisung von Patienten mit Migrationshintergrund sowie die wachsende Bedeutung kooperierender Einrichtungen als Vermittler des Patientenkontakts. Die Erkenntnisse können für die Adaptation des Angebotes und die Planung zukünftiger Aktivitäten genutzt werden.
RPA Switzerland

RPA Switzerland

Robotic process automation

    

Tango Jona
Tangokurs Rapperswil-Jona